Preisliste für EU-Führerscheine und Wohnsitznachweise

Gesamtpreisliste für EU-Führerscheine aus England, Estland, Finnland, Holland, Polen, Ungarn, Tschechien

EU-Führerscheine kaufen ohne Anreise ohne Prüfung, UK-Führerschein kaufen England, EU-Führerschein kaufen Estland, EU-Führerschein kaufen Finnland, EU-Führerschein kaufen Holland, EU-Führerschein kaufen Polen, EU-Führerschein kaufen Ungarn, EU-Führerschein kaufen Tschechien

UK-Führerschein aus England
Grundpreis mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A1, A2, B, C1, C oder E) 200 Euro extra, jede D-Klasse 400 Euro extra.

EU-Führerschein aus Estland
Grundpreis mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A1, A2, B, C1, C oder E) 200 Euro extra, jede D-Klasse 400 Euro extra.

EU-Führerschein aus Finnland
Grundpreis mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A1, A2, B, C1, C oder E) 200 Euro extra, jede D-Klasse 400 Euro extra.

EU-Führerschein aus Holland
Grundpreis mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A1, A2, B, C1, C oder E) 200 Euro extra, jede D-Klasse 400 Euro extra.

EU-Führerschein aus Polen
Grundpreis mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A1, A2, B, C1, C oder E) 200 Euro extra, jede D-Klasse 400 Euro extra.

EU-Führerschein aus Ungarn
Grundpreis mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A1, A2, B, C1, C oder E) 200 Euro extra, jede D-Klasse 400 Euro extra.

EU-Führerschein aus Tschechien
Grundpreis mit 1 Klasse 750 Euro, jede weitere Klasse (A, A1, A2, B, C1, C oder E) 200 Euro extra, jede D-Klasse 400 Euro extra.
In Tschechien erforderlich: Bürgerkarte 350 Euro extra, Geburten-Nr. (Personenkennziffer) 200 Euro extra, falls in Deutschland eine MPU bzw. in Österreich eine VPÜ angeordnet wurde, ein ärztliches Gutachten aus Tschechien 400 Euro extra.

Wohnsitznachweise (in England die ID-Card, in Tschechien die Bürgerkarte) für alle EU-Länder 350 Euro extra.
Der Wohnsitznachweis im Ausstellerland ist seit dem 19.01.2013 Pflicht! Der Führerschein enthält diese Adresse.

Fahrerkarte und BKF-Modul-Bescheinigungen 600 Euro
Für den gewerblichen Güterkraftverkehr wird alle fünf Jahre eine Berufskraftsfahrerschulung bestehend aus 5 Modulen angeordnet.
Diese Bescheinigung wird bei Ihrer Verkehrsbehörde vor Ort zum Eintrag Code 95 vorgelegt.

Alle EU-Führerscheine sind Neuerteilungen!
Wiedererteilungen, die den Code 70D(A) tragen bieten wir nicht an, weil diese Führerscheine in Deutschland und Österreich nicht anerkannt werden!
Alle Führerscheine sind in der gesamten EU gültig, im EU-Zentralregister EUCARIS eingetragen und können am Erstwohnsitz umgeschrieben werden!
Nach neuester Rechtssprechung muss ein EU-Führerschein innerhalb der EU nicht mehr umgeschrieben werden!
Alle UK-Führerscheine sind auch nach dem Brexit weiterhin in der gesamten EU gültig, genauso wie es auch Führerscheine aus Norwegen und der Schweiz sind!

Erläuterungen zur Berechnung

Wenn Sie z.B. einen Führerschein mit der Klasse CE bestellen möchten, dann benötigen Sie auch die Klassen darunter. Denn diese werden eingetragen und berechnet. Die Klasse CE enthält die Klassen B/BE/C1/C1E/C und somit werden diese Klassen mit jeweils 200 Euro berechnet. Dieser Führerschein würde dann 1.750 Euro kosten. Dazu kommen noch die 350 Euro für den Wohnsitznachweis und der Gesamtbetrag lautet dann 2.100 Euro.